Literaturpreis
 



Dieser 1999 erstmalig vergebene Preis erfreut sich bei den Autor/innen großer Beliebtheit. Carpe Diem möchte auf diese Weise seine Anerkennung bekunden.

Eine vom Vorstand bestellte Jury prüft die im Literaturjournal des laufenden Kalenderjahres veröffentlichten Schriftwerke (Geschichten, Gedichte, Meinungen, Gedanken und sonstiges Literaturwerk).
Die Ehrung und Preisverleihung erfolgt im Rahmen der "Carpe Diem Jahresendebegegnung".
Der Verein behält sich das Recht vor, die Preisempfänger in einem kurzen Porträt in einer der Literaturjournal-Ausgaben sowie auf der Carpe Diem Website vorzustellen.
(Sollte ein/eine Autor/Autorin nicht an diesem Bewerb teilnehmen wollen, so möge sie/er dies bitte zum eingesendeten Literaturbeitrag anmerken.)

 

Bisherige Literaturpreisträger/innen:

2015
GMEINER HOFER HELGA
Für das Werk:
FREUNDSCHAFT


2014
WOLF SANDRA
Für das Werk:
WORTLIEBE
Mehr dazu ...


2013
BRUGGER ANDREAS
Für das Werk:
EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Mehr dazu ...


2012
RESCH KARIN
Für das Werk:
HERZQUADRAT
Mehr dazu ...


2011
WERSTATT LISA
Für die Werke:
DIE HAND
EIN BUCH OHNE TITEL UND AUTOR
Mehr dazu ...


2010
WALTER VÖLKL
Für das Werk:
TRAUMGUT
Mehr dazu ...


2009
DORIS PIKAL
Für das Werk:
HALT MICH FEST - LASS MICH LOS
Mehr dazu ...


2008
WALTRAUD ZULEGER
Für das Werk:
IN DIE FERNE
Mehr dazu ...


2007
DORIS PIKAL
Für das Werk:
DAS SCHEUE REH
Mehr dazu ...


2006
GYNTHER RIEBL
Für das Werk:
GESCHICHTE AM RANDE
Mehr dazu ...


2004
SYBILLE
Für das Werk:
DORNENSTREICH


2003
KARL STEPANEK
Für das Werk:
DIE EINLADUNG


2002
DORIS GUGUBAUER
Für das Werk:
EINE VERNISSAGE DER ERINNERUNG


2001
BARBARA STEPANEK
Für das Werk:
DIE HEIMKEHRERIN


2000
MARTIN OFNER
Für das Werk:
DIE PFADE DES LEBENS


1999
MARTHA GUTMANN
Für das Werk:
IN EINER BESINNLICHEN STUNDE